Lenny – zu lieb für einen Kettenhund

01. November 2020

Lenny

 Schäferhund-Mischling

Männlich, kastriert
geb. 2018

 

Lenny ist eine recht großer, knapp drei Jahr alter Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 58 cm.  

Lenny besitzt einen lieben und gutmütigen Charakter. Er ist unkompliziert im Umgang mit Menschen und den meisten Artgenossen.  

Lenny wurde als Wachhund angeschafft und an die Kette gelegt. Da er aber keinerlei Aggression zeigte, wurde er ausgesetzt.

Lenny bindet sich schnell und stark an ihre Bezugspersonen. Lenny ist eine cleverer Rüde und bereit, neue Kommandos zu lernen. Lenny hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Somit ist er ungeeignet für ländliche Anwesen mit Hühnern, Gänsen usw.   

Für Lenny suchen wir eine aktive, liebevolle Familie, die Spaß an Bewegung hat und wo Lenny ein vollwertiges Familienmitglied sein darf. 

Lenny wird geimpft, kastriert und gechipt vermittelt.
Aktuell befindet sich Lenny in einer Auffangstation in Lettland.

Weitere Informationen gerne unter:
info@pfoten-in-not.com oder 0152 – 09 48 53 49