Hara sucht dringend ein Zuhause

15. August 2019

Hara

Husky-Mischling
Hündin, kastr.
geb. ca. 09/2017

 

 

 

Hara wurde im März 2019 von einer Tierschützerin mehrfach auf der Straße umherlaufen gesehen, obwohl sie einen
„Besitzer“ hatte, der sich aber offenbar überhaupt nicht mehr für die hübsche Hündin interessierte. So wurde Hara dann
in die Auffangstation gebracht und wartet seitdem auf ein neues Zuhause.
Die süße Hündin wird im September 2 Jahre alt, sie ist geimpft, gechipt und bereits kastriert und hat eine Schulterhöhe
von ca. 54 cm.

Wie man an ihrer wunderschönen Fellzeichnung auch deutlich erkennt, hat hier ein Husky mitgewirkt.
Mögliche Interessenten sollten sich daher über die typischen Charaktereigenschaften eines Husky vorab genau informieren.
Hara ist von ihrem Wesen her sehr eigenständig und unabhängig – sie ist zudem sehr schlau und findet gewöhnlich einen Weg
von irgendwo auszukommen, wenn sie das möchte. Sie braucht daher genügend Auslastung und Anschluß zu ihrem Menschen und sollte keineswegs alleine im Garten abgestellt werden. Ansonsten ist Hara sehr freundlich zu Menschen und mit
ihren Artgenossen sehr verträglich. Wir hoffen, dass Hara so schnell als möglich ein aktives, liebevolles Zuhause mit
vollem Familienanschluß findet. Weitere Informationen gerne auf Anfrage.

Weitere Informationen gerne unter: info@pfoten-in-not.com oder 0152 – 09 48 53 49